Samstag, 1. April 2017

Unser Standpunkt gegen Gewalt

Unser Standpunkt gegen Gewalt:
Wir als Frauenkulturzentrum beziehen eine klare Position gegen Gewalt an Frauen.
Dies beinhaltet auch Gewalt in lesbischen Paarbeziehungen und ist für uns keine Privatangelegenheit.
Wir akzeptieren weder psychische Gewalt in Form von Mobbing, Ausgrenzung etc., noch körperliche Gewalt in unseren Räumlichkeiten und sprechen uns klar gegen eine Tabuisierung der Thematik aus.
Falls du Gewalterfahrung in deiner Beziehung erlebst oder jemanden kennst und Unterstützung benötigst, dann kannst du dich gerne an uns wenden.

Freitag, 31. März 2017

Mitteilung zum Thema Hausversammlung (HV)

Liebe Frauen,
wie euch sicherlich schon aufgefallen ist, fehlt in unserem Programm die monatliche Hausversammlung (HV).
Dies hat folgenden Grund:
Statt dem monatlichem Treffen planen wir ein vierteljährliches Treffen mit allen Frauen, die Interesse daran haben sich aktiv an der Gestaltung des FraZe's zu beteiligen. Darunter fallen z.B. Veranstaltungen, Aktionen, Demo's und Projekte zu planen und durchzuführen und dadurch das FraZe durch aktive Mitarbeit zu unterstützen und mitzugestalten.
Wenn du interessiert an feministischer Arbeit bist und dich gerne aktiv einbringst, dann melde dich doch bei uns im Büro.

Mittwoch, 15. März 2017

15.03.2017 Generationentreff "Was tun Parteien für uns - oder gegen uns?"

15.03.17 (Mi), 19.30 Uhr      Generationentreff
An jedem 3. Mittwoch im Monat findet bei uns der Generationentreff statt.
Hier sind alle Lesben willkommen, die sich generationsübergreifend austauschen möchten.

Thema: Anlässlich des Vortrages "Gewalt in lesbischen Paarbeziehungen" und der Fragestellung: Wie geht die Szene damit um? wollen wir im Generationentreff das Thema weiter vertiefen und Handlungsmöglichkeiten und Strategien entwickeln, wie jede einzelne von uns innerhalb der Szene sich gegen Gewalt positionieren kann.

Thema: "Was tun Parteien für uns - oder gegen uns?"

            

Sonntag, 12. März 2017

12.03.2017 Spielenachmittag

12.03.17,(So), 15.00 Uhr     Spielenachmittag


Ob Monopoly oder Rommé, das verrückte Labyrinth oder Uno,
einmal im Monat treffen wir uns bei Kaffee und Kuchen im FraZe- Café, um gemeinsam zu spielen und Spaß zu haben.

Wenn du auch Lust darauf hast, mit anderen Frauen altbekannte oder neue Spiele zu spielen, dann freuen wir uns dich zu sehen.

Dein eigenes Lieblingsspiel darfst du natürlich gerne mitbringen, es finden sich bestimmt Mitspielerinnen.

Sonntag, 5. März 2017

05.03.2017 Lesbische Mütter & Kids

05.03.17, (So), 15.00 Uhr      Lesbische Mütter & Kids
Alle 3 Monate treffen sich lesbische Mütter, Co-Mütter, ihre Kids und alle Frauen/Lesben, die am Austausch über die Themen "Lesben und Kinder", "Regenbogenfamilien" etc. interessiert sind. Hier könnt Ihr fragen, erzählen, Euch kennen lernen und Euch gegenseitig "beraten" und über das Leben mit Kids im lesbischen Alltag reden. Erfahrungen zu rechtlichen und medizinischen Rahmenbedingungen können geteilt werden.
Wir freuen uns über jedes neue Gesicht!
Ansonsten könnt Ihr auch einfach gemütlich zusammensitzen, Kaffee trinken und Kuchen essen.
Die Kinder haben bei uns genug Platz, um sich auszutoben – Spielzeug ist vorhanden!

Freitag, 3. März 2017

03.03.2017 Lesbenstammtisch +-40

03.03.17, (Fr), 20.00 Uhr:      Lesbenstammtisch +-40
An jedem ersten Freitag im Monat treffen sich Frauen um die vierzig, zum Plaudern, sich kennenzulernen und sich bei Bier, Wein und Wasser auszutauschen. Wir freuen uns, wenn du dazukommst.

Samstag, 18. Februar 2017

18.02.2017 Charity Dinner "Europa Reise"

18.02.17 (Sa) 19.00 Uhr     Charity Dinner "Europa Reise"

Im Februar findet wieder ein Charity Dinner zugunsten des Bielefelder CSDs statt.

Im Fraze gibt es Karten!

Ein super Geschenk für Nikolaus oder Weihnachten oder zum Valentinstag!?

Ab sofort gibt es auch Karten bei der Aidshilfe Bielefeld, Eulenspiegel und beim Design Scout (Große Kurfürsten Str. 44)

Und auch per Überweisung ist es möglich eine Karte zu bekommen, einfach eine Email an: csdbielefeld.dinner@gmx.de

Und natürlich werden Nahrungsmittel- Unverträglichkeiten berücksichtigt, bitte schreibt uns dann vorher eine Email!

Hinweis: Natürlich gibt es dieses Jahr wieder mehrere kulturelle Beiträge, z.B. eine kleine Band....
Und Wasser und hausgemachte Limo sind wieder den ganzen Abend kostenfrei!

Mittwoch, 15. Februar 2017

15.02.2017 Generationentreff "Gewalt in lesbischen Paarbeziehungen"

15.02.17 (Mi), 19.30 Uhr      Generationentreff
An jedem 3. Mittwoch im Monat findet bei uns der Generationentreff statt.
Hier sind alle Lesben willkommen, die sich generationsübergreifend austauschen möchten.

Thema: Anlässlich des Vortrages "Gewalt in lesbischen Paarbeziehungen" und der Fragestellung: Wie geht die Szene damit um? wollen wir im Generationentreff das Thema weiter vertiefen und Handlungsmöglichkeiten und Strategien entwickeln, wie jede einzelne von uns innerhalb der Szene sich gegen Gewalt positionieren kann.

            

Dienstag, 14. Februar 2017

14.02.2017 One Billion Rising in Bielefeld

14.02.17 (Di), 17 Uhr      One Billion Rising in Bielefeld: "Eine Milliarde erhebt sich"

Wo: Alter Markt, Bielefeld

One Billion Rising ist eine weltweite Kampagne gegen Gewalt an Frauen
und Mädchen und für die Gleichstellung der Geschlechter.
An diesem Tag verlassen Frauen weltweit ihre Häuser und Geschäfte und
tanzen gemeinsam denselben Tanz als Zeichen ihrer gemeinsamen Kraft
und Solidarität. Wie in vielen Städten Deutschlands ruft in Bielefeld das Feministische Netzwerk am 14.02.172017 um 17 Uhr dazu auf, zum Alten Markt zu kommen und gemeinsam ihrer Solidarität tanzend Ausdruck zu verleihen. Auch nicht tanzende Beteiligung und Unterstützung ist natürlich gewünscht.

Die Tanz Choreografie kann gemeinsam im Frauenkulturzentrum (Meller Str.2, im alten Boge Gebäude) am 08.02.2017 um 17.30 Uhr unter Anleitung einstudiert werden. Das gemeinsame Lied "Break the chain" (Zerbrich die Ketten) und die Choreografie kann auch mithilfe von You Tube Videos eingeübt werden.

Mehr über "One Billion Rising": http://www.onebillionrising.de/

Sonntag, 12. Februar 2017

12.02.2017 Spielenachmittag

12.02.17,(So), 15.00 Uhr     Spielenachmittag


Ob Monopoly oder Rommé, das verrückte Labyrinth oder Uno,
einmal im Monat treffen wir uns bei Kaffee und Kuchen im FraZe- Café, um gemeinsam zu spielen und Spaß zu haben.

Wenn du auch Lust darauf hast, mit anderen Frauen altbekannte oder neue Spiele zu spielen, dann freuen wir uns dich zu sehen.

Dein eigenes Lieblingsspiel darfst du natürlich gerne mitbringen, es finden sich bestimmt Mitspielerinnen.

Samstag, 11. Februar 2017

11.02.2017 Externer Tipp: Frauenparty in der Hechelei

11.02.17 (Sa),      Frauenparty in der Hechelei

Anläßlich des Lachesis.Frauen.gesundheit kongress 2017
(10-12.02.17 in der Ravensberger Spinnerei) findet Samstagabend
eine Frauenparty in der Hechelei statt.

Einlass: 20 Uhr
20-22 Uhr: Standardtanz
ab 22 Uhr: Frauendisko
Eintritt: 15-20 EUR

Bitte weitersagen!

Mehr über den Kongress (offen auch für nicht Fachpublikum!)
und das Programm findet ihr unter:
www.frauengesundheits-kongress2017.de

Freitag, 10. Februar 2017

10.-12.02.2017 Externer Tipp: Frauengesundheitskongress 2017

Externer Veranstaltungstipp:
10.-12.02.17 (Fr-So)      Lachesis.frauen.gesundheit kongress 2017
Frauengesundheit selbst.und.bestimmt?
VOM 10.-12. FEBRUAR 2017
IN DER RAVENSBERGER SPINNEREI IN BIELEFELD

Was Sie erwartet:
  • Spannende Vorträge und praxisorientierte Workshops
  • Frauenparty am Samstag Abend (in der Hechelei!)
  • Am Samstag ein parallel stattfindendes Bewegungsprogramm - falls die grauen Zellen mal eine Pause brauchen
  • Ein Markt mit Ständen von Kunsthandwerkerinnen, Selbsthilfegruppen, Infoständen und Messeständen von naturheilkundlich arbeitenden Firmen

Wir richten uns mit unserem Programm ganz bewusst NICHT ausschließlich an Fachmenschen. Statt dessen sind uns alle willkommen, die sich für Frauengesundheit interessieren, egal ob aus professionellen Gründen, aus eigener Betroffenheit oder "einfach nur so".

Einige wenige Veranstaltungen sind nur für Frauen* offen und entsprechend gekennzeichnet.

Alle anderen Vorträge und Workshops sind offen für Menschen aller Geschlechter.

Mehr Infos inklusive Programm: www.frauengesundheits-kongress2017.de