Freitag, 17. November 2017

17.11.-19.11.2017 Workshop "Altes Wissen neu belebt - elementare Lebensweisheiten im und rund ums Labyrinth"

17.11.-19.11.17 Workshopwochenende "Altes Wissen neu belebt - elementare Lebensweisheiten im und rund ums Labyrinth"

Einführungsseminar mit Li Shalima, Kulturreferentin für Matriarchatsforschung, Labyrinth-Forscherin, Künstlerin und Friedens-Philosophin.

Sie hat viele Jahre zu der Frage geforscht, wie sich aus dem Ur-Labyrinth der Irrgarten hat entwickeln können und welche wichtige Bedeutung dieses urweibliche Symbol, anhand der Gesetzmäßigkeiten, die in ihm verborgen liegen, ursprünglich hatte und auch heute wieder für uns haben kann.
In ihren Workshops stellt sie speziell dafür entwickeltes didaktisches Material vor und bietet viele praktische Übungen an, mit denen wir uns leicht wieder mit den elementaren Lebensweisheiten und natürlichen Jahreszyklen in Einklang bringen können.
Neben dem praktisches Erleben von Analogien im Labyrinth, stellt sie eine einfache Methode vor, mit der sich eine wertschätzende Sprache, das heißt matriarchale Kommunikation erlernen und einüben lässt. Mit Bewegungsfiguren, Tänzen und verschiedenen Kreisgesprächsformen lässt sich dieses urmatriarchale Wissen hinterher auch leicht an andere Menschen, vor allem an Kinder, weitergeben.

Mehr Info unter: www.lishalima.jimdo.com & www.wertschaetzende-sprache.jimdo.com

Voranmeldungen gerne über das FraZe Büro
(Tel 0521/68667 oder per E-Mail: fraze@fraze.de).
gefördert durch:
            

Samstag, 7. Oktober 2017

07.10.2017 Zrazy Konzert (verschoben ins Frühjahr 2018)

!!! Achtung: verschoben ins Frühjahr 2018, wir werden bald den neuen Termin veröffentlichen !!!

07.10.17 (Sa), 20.00 Uhr      Zrazy Konzert    

Vorankündigung:
Wir freuen uns auf ein:
Konzert mit Zrazy am 07.10.2017 (20 Uhr , Einlass 19 Uhr)

Wenn ihr euch Karten reservieren wollt,
dann ruft im FraZe an oder schreibt eine Mail
und lasst euch auf die Reservierungsliste setzen!

Weitere Infos folgen in Kürze.

ZRAZY ist ein irisches Duo, bestehend aus Maria Walsh (Gesang, diverse Flöten, Schlaginstrumente, Bodhran) und Carole Nelson (Klavier, Saxofon).

Ein Besuch bei alten Freundinnen
Die Dubliner Musikerinnen möchten ihre deutschen Fans wieder einmal besuchen.

Wer ZRAZY in den vergangenen Jahren live erleben durfte, wird sich mit Sicherheit an einen wunderbaren, lebendigen Abend erinnern. Es wurde mitgesungen bei Come Out Everybody, das Publikum spendete Zwischenapplaus für Saxofon- oder Flötensoli, tanzte begeistert, lauschte berührt und applaudierte schließlich, bis es sich eine Zugabe erklatscht hatte.

Regelmäßig wurde gefragt: "Wann kommt ihr wieder?".
Nun, jetzt ist die Gelegenheit dazu.

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Donnerstags: Breakfast for refugee women and girls, migrants and Bielefelderinnen

Jeden Donnerstag um 10 Uhr frühstücken wir gemeinsam in den Räumlichkeiten des Frauenkulturzentrums. Dazu laden wir alle Refugee women, Migrantinnen und Frauen aus Bielefeld ein, die Interesse daran haben, sich bei leckerem Essen auszutauschen und näher kennenzulernen.

Termine im Oktober: 05.10.17, 12.10.17, 19.10.17, 26.10.17.






gefördert von:

Mittwoch, 4. Oktober 2017

04.10.2017 Doppelkopf für Jedefrau

04.10.17, (Mi), 19.00 Uhr:      Doppelkopf für Jedefrau


An jedem 1.ten Mittwoch im Monat treffen sich im FraZe- Café Frauen um Doppelkopf zu spielen.

Wenn Du entweder: begeistert DoKo spielst, es vor Ewigkeiten mal gespielt hast und jetzt wieder einsteigen möchtest, oder Lust hast es zu lernen, dann bist Du herzlich willkommen. Der Spaß und die Unterhaltung stehen bei uns im Vordergrund.

Samstag, 23. September 2017

23.09.2017 50 plus – Vernetzungstreffen älterer Lesben in NRW

23.09.17 (Sa), 11-17.00 Uhr     50 plus – Vernetzungstreffen älterer Lesben in NRW

Einladung an Multiplikatorinnen und ehrenamtlich Mitwirkende von bestehenden Gruppen älterer Lesben, Initiatorinnen neuer Angebote; motivierte Macherinnen und Interessierte

„Zwischen Arbeit und Ruhestand: (k)ein Thema für Lesben?“

Lesbisches Leben, Kreativität, Geld, oftmals kleines Budget und große Pläne sind Themen, die in Gesprächen unter älteren Lesben immer wieder auftauchen. Die häufig kleine Rente oder Grundsicherung machen einen Hinzuverdienst notwendig; andere möchten einfach gerne selbstbestimmt arbeiten.
Wie auch immer: Wir lesbischen 68erinnnen und Babyboomer erleben Zeiten des Umbruchs und haben – wenn es gut geht – noch eine Menge Leben vor uns. Da ist viel möglich!

Ein persönlicher Austausch über Erfahrungen und Ideen.

Impulsvortrag „LebensKünstlerinnen“ mit Vera Ruhrus, Köln.

Am 23.9. 2017 von 11.00 bis 17.00 Uhr im
Frauenkulturzentrum Bielefeld, Mellerstr.2, 33613 Bielefeld

Bitte meldet Euch an bis zum 18.9.2017 bei:
carolina.brauckmann@rubicon-koeln.de
Verpflegung inklusive, keine Fahrkostenerstattung.

Mittwoch, 20. September 2017

20.09.2017 externer Veranstaltungstipp: Lesung mit Daniel Schreiber

Hier ein externer Veranstaltungstipp!
20.09.17 (Mi) 20-22 Uhr

Lesung mit Daniel Schreiber : Zuhause
Eintritt: 8.- / erm. 6.- €
Buchladen Eulenspiegel in Bielefeld

Wo gehören wir hin? Was ist unser Zuhause in einer Zeit, in der sich immer weniger Menschen sinnstiftend dem Ort verbunden fühlen, an dem sie geboren wurden? In seinem persönlichen Essay beschreibt Daniel Schreiber die verschiedenen Facetten des Umschwungs eines kollektiven Gefühls: Zuhause ist nichts Gegebenes mehr, sondern ein Ort, nach dem wir uns sehnen, zu dem wir suchend aufbrechen. Schreiber blickt auf Philosophie, Soziologie und Psychoanalyse. Dabei erzählt Daniel Schreiber uns zugleich sehr offen seine eigene Geschichte: von Vorfahren, die ihr Leben auf der Flucht verbrachten. Von der Kindheit eines schwulen Jungen in einem mecklenburgischen Dorf. Von der Suche nach dem Platz, an dem wir bleiben können.

Daniel Schreiber
Zuhause
Hanser | 18,00 €

Mehr Infos unter: daniel-schreiber.org

20.09.2017 Generationentreff

20.09.17 (Mi), 19.30 Uhr      Generationentreff
An jedem 3. Mittwoch im Monat findet bei uns der Generationentreff statt.
Hier sind alle Lesben willkommen, die sich generationsübergreifend austauschen möchten.

gefördert durch:
            

Donnerstag, 14. September 2017

Donnerstags: Breakfast for refugee women and girls, migrants and Bielefelderinnen

Jeden Donnerstag um 10 Uhr frühstücken wir gemeinsam in den Räumlichkeiten des Frauenkulturzentrums. Dazu laden wir alle Refugee women, Migrantinnen und Frauen aus Bielefeld ein, die Interesse daran haben, sich bei leckerem Essen auszutauschen und näher kennenzulernen.

Termine im September: 14.09.17, 21.09.17, 28.09.17.






gefördert von:

Mittwoch, 13. September 2017

13.09.2017 Kulinarischer Abend

13.09.17 (Mi), 19.30 Uhr      Kulinarischer Abend
Einmal im Monat verwandeln wir das FraZe- Café in ein Restaurant. Die Tische sind festlich geschmückt, es ist angerichtet: jeden Monat ein anderes leckeres Gericht. Wir kochen vorwiegend mit biologischen und regionalen Produkten, vegetarische Variationen sind für uns selbstverständlich, und immer öfter steht auch ein veganes Gericht bei uns auf der Karte. Wenn Du Lust und Interesse daran hast in geselliger Atmosphäre lecker zu essen, dann bist Du herzlich eingeladen.
Die Gerichte werden kurzfristig von uns bekannt gegeben.