Montag, 23. Dezember 2013

22.12.2013 Schreibworkshop

22.12.13, (So) 18.00 Uhr      Schreibworkshop
Wenn ihr Lust habt, eure kreativen Fähigkeiten zu entdecken, euren Ideenreichtum und euer Bewusstsein für eure Umgebung verbessern wollt oder vielleicht sogar schon Ideen für Texte habt, die ihr bisher noch nicht umzusetzen vermochtet, dann seid ihr bei unserer kleinen Schreibgruppe genau richtig!
Ich (Janina, 24, Soziologiestudentin) würde mich freuen, wenn ihr meine Freude am Schreiben und an der Literatur teilen wollt.

Genau darum geht es: Spaß am Schreiben. Das Ergebnis ist hierbei erstmal unwichtig. Dennoch verspreche ich euch, dass ihr hinterher von euren eigenen Werken überrascht sein werdet.
Die Gruppe richtet sich vor allem an Anfängerinnen, die zunächst Inspiration suchen oder den Spaß am Schreiben erst entdecken wollen. Dennoch sind erfahrene Schreiberinnen natürlich ebenso willkommen oder können auch gerne an einem späteren Termin hinzukommen. Alles was ihr für die Teilnahme braucht ist ein gewisses Maß an Offenheit, Neugierde, ein Block und ein Stift.
Der Vorteil des Schreibens in einer Gruppe zeigt sich gerade in der gegenseitigen Unterstützung, durch die man in entspannter Atmosphäre einen neuen Zugang zur eigenen Kreativität und zu sich selbst bekommen kann. Von der Motivation, die sich innerhalb der Gruppe aufbaut, ganz zu schweigen.
Durch verschiedene Übungen, Schreibspiele und Inspirationen, werden Schreibblockaden oder Hemmungen abgebaut. Mit der Zeit wird das Schreiben mit einer Leichtigkeit von der Hand gehen, die ihr euch kaum vorstellen könnt, und der Schreibstil verbessert sich dabei fast von alleine.
Nach jeder Schreibphase und einer Textüberarbeitungszeit können die Texte innerhalb der Gruppe vorgelesen und diskutiert werden, aber das ist natürlich kein Muss. Jede entscheidet selbst, ob und wann sie eigene Texte vorliest.
Wenn ihr also Lust habt, euch der Gruppe anzuschließen, oder einfach mal herein schnuppern wollt, dann meldet euch über veranstaltung@fraze.de an.

Donnerstag, 19. Dezember 2013

18.12.2013 FraZe-Kneipe

18.12.13, (Mi) 19.00 Uhr      FraZe-Kneipe
Ihr könnt gemütlich ein Wasser, ein Bier oder eine Cola nach der Arbeit trinken und nette Frauen in lockerer Atmosphäre treffen. Bei uns findet ihr auch immer begeisterte Mitspielerinnen zum Kickern, Darten oder Tischtennis.

Mittwoch, 18. Dezember 2013

17.12.2013 L-Filmnacht "Margarita"

17.12.13, (Di) 20.00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)     L-Filmnacht "Margarita"

Jeden 3. Dienstag im Monat ist L-Filmnacht im Filmhaus (Filmhaus Kino, August Bebel Straße 94, 33602 Bielefeld)!
Das Programm findet ihr unter: http://www.l-film-nacht.de/bielefeld.html


Margarita kann alles, von Mathenachhilfe bis zur Dachreparatur. Sie schmeißt den Haushalt von Ben und Gail, ist Supernanny für die Tochter Mali, Traumfrau für ihre Freundin Jane und Schwarm des Poolboys Carlos. Doch plötzlich geht dem Yuppiepaar das Geld aus - und ein Unfall bringt ans Licht, dass Margarita keine Aufenthaltsgenehmigung für Kanada hat. Die lebenskluge Latina beschließt, sich mal um sich selbst zu kümmern. Alle anderen wissen nicht, wie sie ohne sie leben sollen. Absurde Pläne werden geschmiedet, um Margarita daran zu hindern, zurück nach Mexiko zu gehen ...

Montag, 16. Dezember 2013

15.12.2013 Schreibworkshop

15.12.13, (So) 18.00 Uhr      Schreibworkshop
Wenn ihr Lust habt, eure kreativen Fähigkeiten zu entdecken, euren Ideenreichtum und euer Bewusstsein für eure Umgebung verbessern wollt oder vielleicht sogar schon Ideen für Texte habt, die ihr bisher noch nicht umzusetzen vermochtet, dann seid ihr bei unserer kleinen Schreibgruppe genau richtig!
Ich (Janina, 24, Soziologiestudentin) würde mich freuen, wenn ihr meine Freude am Schreiben und an der Literatur teilen wollt.

Genau darum geht es: Spaß am Schreiben. Das Ergebnis ist hierbei erstmal unwichtig. Dennoch verspreche ich euch, dass ihr hinterher von euren eigenen Werken überrascht sein werdet.
Die Gruppe richtet sich vor allem an Anfängerinnen, die zunächst Inspiration suchen oder den Spaß am Schreiben erst entdecken wollen. Dennoch sind erfahrene Schreiberinnen natürlich ebenso willkommen oder können auch gerne an einem späteren Termin hinzukommen. Alles was ihr für die Teilnahme braucht ist ein gewisses Maß an Offenheit, Neugierde, ein Block und ein Stift.
Der Vorteil des Schreibens in einer Gruppe zeigt sich gerade in der gegenseitigen Unterstützung, durch die man in entspannter Atmosphäre einen neuen Zugang zur eigenen Kreativität und zu sich selbst bekommen kann. Von der Motivation, die sich innerhalb der Gruppe aufbaut, ganz zu schweigen.
Durch verschiedene Übungen, Schreibspiele und Inspirationen, werden Schreibblockaden oder Hemmungen abgebaut. Mit der Zeit wird das Schreiben mit einer Leichtigkeit von der Hand gehen, die ihr euch kaum vorstellen könnt, und der Schreibstil verbessert sich dabei fast von alleine.
Nach jeder Schreibphase und einer Textüberarbeitungszeit können die Texte innerhalb der Gruppe vorgelesen und diskutiert werden, aber das ist natürlich kein Muss. Jede entscheidet selbst, ob und wann sie eigene Texte vorliest.
Wenn ihr also Lust habt, euch der Gruppe anzuschließen, oder einfach mal herein schnuppern wollt, dann meldet euch über veranstaltung@fraze.de an.

Donnerstag, 12. Dezember 2013

11.12.2013 Kulinarischer Abend "X-Mas" + Schrottwichteln

11.12.13, (Mi) 19.00 Uhr     Kulinarischer Abend (Thema: "X-Mas" )+ Schrottwichteln

Einmal im Monat möchten wir euch leckere Gerichte aus verschiedenen Ländern vorstellen. Es werden möglichst hochwertige, gesunde Produkte verwendet und wenn möglich immer vegetarische/vegane Alternativen angeboten.
Dazu schaffen wir ein nettes Restaurantambiente.

Heute wirds weihnachtlich: Waffeln, Bratäpfel und Weihnachtskekse
dazu Feuerzangenbowle, Lumumba & Co

Dazu: Schrottwichteln!
Jede bringt etwas als Geschenk mit, was zuhause rumsteht und was man unbedingt loswerden will. Die Geschenke werden getauscht und man kann in einem Würfelspiel noch weitertauschen!

Mittwoch, 11. Dezember 2013

10.12.2013 Meditation

10.12.13, (Di) 19.00 Uhr      Meditation

Ein Einstieg für interessierte Frauen ist jederzeit möglich! Wer möchte, kann sich eine Isomatte und dicke Socken mitbringen, ansonsten werden die normalen Stühle zum Sitzen genutzt.

Dienstag, 10. Dezember 2013

09.12.2013 Pink Pong mit pinken Bällen

09.12.13, (Mo), 20.00 Uhr:     Pink Pong mit pinken Bällen (lockere Tischtennisrunde mit Einzel, Doppel oder Rundlauf )
Oder einfach nur zugucken und ein Feierabendgetränk nehmen!

Montag, 9. Dezember 2013

08.12.2013 Schreibworkshop

08.12.13, (So) 18.00 Uhr      Schreibworkshop
Wenn ihr Lust habt, eure kreativen Fähigkeiten zu entdecken, euren Ideenreichtum und euer Bewusstsein für eure Umgebung verbessern wollt oder vielleicht sogar schon Ideen für Texte habt, die ihr bisher noch nicht umzusetzen vermochtet, dann seid ihr bei unserer kleinen Schreibgruppe genau richtig!
Ich (Janina, 24, Soziologiestudentin) würde mich freuen, wenn ihr meine Freude am Schreiben und an der Literatur teilen wollt.

Genau darum geht es: Spaß am Schreiben. Das Ergebnis ist hierbei erstmal unwichtig. Dennoch verspreche ich euch, dass ihr hinterher von euren eigenen Werken überrascht sein werdet.
Die Gruppe richtet sich vor allem an Anfängerinnen, die zunächst Inspiration suchen oder den Spaß am Schreiben erst entdecken wollen. Dennoch sind erfahrene Schreiberinnen natürlich ebenso willkommen oder können auch gerne an einem späteren Termin hinzukommen. Alles was ihr für die Teilnahme braucht ist ein gewisses Maß an Offenheit, Neugierde, ein Block und ein Stift.
Der Vorteil des Schreibens in einer Gruppe zeigt sich gerade in der gegenseitigen Unterstützung, durch die man in entspannter Atmosphäre einen neuen Zugang zur eigenen Kreativität und zu sich selbst bekommen kann. Von der Motivation, die sich innerhalb der Gruppe aufbaut, ganz zu schweigen.
Durch verschiedene Übungen, Schreibspiele und Inspirationen, werden Schreibblockaden oder Hemmungen abgebaut. Mit der Zeit wird das Schreiben mit einer Leichtigkeit von der Hand gehen, die ihr euch kaum vorstellen könnt, und der Schreibstil verbessert sich dabei fast von alleine.
Nach jeder Schreibphase und einer Textüberarbeitungszeit können die Texte innerhalb der Gruppe vorgelesen und diskutiert werden, aber das ist natürlich kein Muss. Jede entscheidet selbst, ob und wann sie eigene Texte vorliest.
Wenn ihr also Lust habt, euch der Gruppe anzuschließen, oder einfach mal herein schnuppern wollt, dann meldet euch über veranstaltung@fraze.de an.

08.12.2013 Spielenachmittag

08.12.13, (So) 15.00 Uhr      Spielenachmittag
Mitspielerinnen gesucht! Heute wollen wir die Spieleecke im FraZe durchstöbern und Kaffee und Keksen nach Herzenslust unsere und eure Regelkenntnisse zu Themen wie Doppelkopf, Mensch-Ärgere-Dich-nicht, Backgammon o.ä. auffrischen. Wer schon immer Mitspielerinnen gesucht hat, um ein Spiel aus dem eigenen Schrank zu probieren, ist genauso eingeladen wie die erfahrene Backgammon-Spielerin!

Freitag, 6. Dezember 2013

05.12.2013 Ideenwerkstatt des Netzwerks lesbischer und schwuler Gruppen in Bi

05.12.13 (Do), 19.30 Uhr Ideenwerkstatt des Netzwerks lesbischer und schwuler Gruppen in Bi

Einladung

Ideenwerkstatt: Welche Maßnahmen brauchen wir, um die Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans* und Inter* in Bielefeld zu fördern?

Das Netzwerk lesbischer und schwuler Gruppen in Bielefeld e.V. lädt Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Inter* ganz herzlich zu einer Ideenwerkstatt am Donnerstag, den 5. Dezember 2013 um 19.30 Uhr in der Bürgerwache, Siegfriedplatz ein.
Wir wollen gemeinsam Ideen für konkrete Maßnahmen in den Bereichen Jugend, Soziales, Wohnen, Alter, Kultur, Sport und Gesundheit entwickeln, die dazu beitragen Diskriminierung abzubauen und Gleichstellung zu fördern.
Im Jahr 2002 hat der Jugendhilfeausschuss der Stadt Bielefeld ein Kommunales Handlungsprogramm zur Gleichstellung von Lesben und Schwulen für den Jugendbereich verabschiedet. Im Jahr 2004 folgte der Gesundheits- und Sozialausschuss und setzte ein Kommunales Handlungsprogramm zur Gleichstellung von Lesben und Schwulen für den Bereich “ Soziales, Wohnen und Gesundheit“ in Kraft.
Die meisten Maßnahmen der beiden Handlungsprogramme wurden im Laufe der Jahre umgesetzt – einige nicht. Für 2014 ist eine Aktualisierung der Handlungsprogramme geplant.
Die gesammelten Vorschläge bilden die Grundlage für Gespräche des Netzwerks lesbischer und schwuler Gruppen in Bielefeld e.V. mit Vertreter_innen der Verwaltung und der Politik der Stadt Bielefeld für die Aktualisierung der beiden bestehenden Handlungsprogramme zur Gleichstellung von Lesben und Schwulen in Bielefeld.
Die neuen Handlungsprogramme sollen außerdem die Vielfalt sexueller und geschlechtlicher Identitäten berücksichtigen.
Wir wünschen uns deshalb eine möglichst queere Beteiligung.

05.12.2013 Buchvorstellung "Queer_Feminismus"

05.12.13, (Do) 18:00 Uhr 
Wo: Feministischer Frauen*raum Café Anaconda (Uni Bielefeld Hauptgebäude, Raum U2-155)

Das Buch “Queer_Feminismus – Label & Lebensrealität” ist ein gemeinsames Text-Projekt und ausgehend von unserer eigenen Lebensrealität geschrieben. Wir wollen euch vorstellen, wie und warum wir dieses Buch geschrieben haben und versuchen, unsere Gedankengänge, die wir bei der Textproduktion hatten, nachzuzeichnen. Nach der Vorstellung des Buches werden wir Teile des Textes vortragen, um sie im Anschluss mit den Teilnehmer_innen zu diskutieren.

Leah Bretz ist Studentin, feministische Aktivistin und Autorin in Berlin. Sie macht Zines, bloggt ab und zu und ist Teil mehrer Online-Projekte, u.a. hatr.org und infragenstellen.wordpress.com.

Nadine Lantzsch ist freie Autorin und Aktivistin in Berlin. Sie schreibt für das feministiche Gemeinschaftsblog maedchenmannschaft.net, hält Vorträge und gibt Workshops zu den Schwerpunkten Queer_Feminismus und Rassismuskritik/Critical Whiteness. Nadine bloggt privat unter medienelite.de.

Die Veranstaltung ist geöffnet für FrauenLesbenTrans*.