Mittwoch, 29. November 2017

29.11.2017 Feministisches Café mit Vortrag von Antje Schrupp

29.11.17 (Mi), 20.00 Uhr      Feministisches Café mit einem Vortrag von Antje Schrupp:
"Warum Linke und Feministinnen am Rechtspopulismus (nicht) schuld sind."

Jeden 4. Mittwoch findet das feministische Café statt. Mithilfe von kurzen Inputs, Filmvorführungen und Co verschaffen wir uns einen Überblick über die unterschiedlichen Epochen und Strömungen der Frauenbewegung und diskutieren über aktuelle feministisch relevante Themen und Alltagserfahrungen. Wenn du Interesse daran hast dich mit feministisch relevanten Themen zu beschäftigen und auszutauschen, dann bist du herzlich dazu eingeladen.

Vortrag Antje Schrupp: "Warum Linke und Feministinnen am Rechtspopulismus (nicht) schuld sind." (Veranstaltung für Frauen*)


Eine oft gehörte Erklärung für den Aufschwung rechtspopulistischer Ideen und Bewegungen ist die, dass sich Linke und Feministinnen in den vergangenen Jahren mehr um "Luxusprobleme" und Identitätspolitiken gekümmert haben, dabei aber die "wahren" Probleme bildungsfernerer und prekärer Bevölkerungsgruppen aus den Augen verloren hätten. Ist an dem Vorwurf was dran?

Antje Schrupp analysiert die Hintergründe rechtspopulistischer Gruppen, ihr Verhältnis zum Feminismus und stellt Thesen zur Diskussion, was sich aus linker und feministischer Perspektive jetzt tun lässt.

gefördert durch:
            

Samstag, 25. November 2017

25.11.2017 "Reclaim the night"-Umzug/Demo in der Stadt

25.11.17, (Sa) 19.00 Uhr       "Reclaim the night"-Umzug/Demo in der Stadt

"Wir fordern die Nacht zurück!" oder "Reclaim the Night!" heißt die Parole – des Protestmarsches gegen Gewalt durch die Bielefelder Innenstadt.

Samstag 25.11.17 19h am Rathausplatz, Auftakt mit den Les Benitas
Zum Abschluss treffen wir uns bei Imbiss und Getränken ab 20.30 Uhr im Frauenkulturzentrum, Mellerstrasse 2, 33613 Bielefeld .
(Eintritt nur für Frauen)

Alle Frauen und Mädchen aus Bielefeld und Umgebung sind dazu aufgerufen, sich phantasievoll und bunt, einzeln oder in Gruppen an diesem Marsch zu beteiligen.

>> Hintergrundinformationen zum 25.11. aus Wikipedia


Freitag, 24. November 2017

24.11.2017 Stammtisch Frauen-Wohnprojekt

24.11.17 (Mi), 19.30 Uhr      Stammtisch Frauen-Wohnprojekt
NEU
Jeden vierten Freitag im Monat treffen sich Frauen, die interessiert am Aufbau und an der Idee Entwicklung für ein gemeinsames Wohnprojekt für Frauen auf dem Land sind. Wir freuen uns, wenn du dazukommst.

Freitag, 17. November 2017

17.11.-19.11.2017 Workshop "Altes Wissen neu belebt - elementare Lebensweisheiten im und rund ums Labyrinth"

17.11.-19.11.17 Workshopwochenende "Altes Wissen neu belebt - elementare Lebensweisheiten im und rund ums Labyrinth"

Einführungsseminar mit Li Shalima, Kulturreferentin für Matriarchatsforschung, Labyrinth-Forscherin, Künstlerin und Friedens-Philosophin.

Sie hat viele Jahre zu der Frage geforscht, wie sich aus dem Ur-Labyrinth der Irrgarten hat entwickeln können und welche wichtige Bedeutung dieses urweibliche Symbol, anhand der Gesetzmäßigkeiten, die in ihm verborgen liegen, ursprünglich hatte und auch heute wieder für uns haben kann.
In ihren Workshops stellt sie speziell dafür entwickeltes didaktisches Material vor und bietet viele praktische Übungen an, mit denen wir uns leicht wieder mit den elementaren Lebensweisheiten und natürlichen Jahreszyklen in Einklang bringen können.
Neben dem praktisches Erleben von Analogien im Labyrinth, stellt sie eine einfache Methode vor, mit der sich eine wertschätzende Sprache, das heißt matriarchale Kommunikation erlernen und einüben lässt. Mit Bewegungsfiguren, Tänzen und verschiedenen Kreisgesprächsformen lässt sich dieses urmatriarchale Wissen hinterher auch leicht an andere Menschen, vor allem an Kinder, weitergeben.

Mehr Info unter: www.lishalima.jimdo.com & www.wertschaetzende-sprache.jimdo.com

Voranmeldungen gerne über das FraZe Büro
(Tel 0521/68667 oder per E-Mail: fraze@fraze.de).
gefördert durch:
            

Sonntag, 12. November 2017

12.11.2017 Spielenachmittag

12.11.17,(So), 15.00 Uhr     Spielenachmittag


Ob Monopoly oder Rommé, das verrückte Labyrinth oder Uno,
einmal im Monat treffen wir uns bei Kaffee und Kuchen im FraZe- Café, um gemeinsam zu spielen und Spaß zu haben.

Wenn du auch Lust darauf hast, mit anderen Frauen altbekannte oder neue Spiele zu spielen, dann freuen wir uns dich zu sehen.

Dein eigenes Lieblingsspiel darfst du natürlich gerne mitbringen, es finden sich bestimmt Mitspielerinnen.

Freitag, 10. November 2017

10.11.2017 Kneipe "Hoch die Hände – Wochenende"

10.11.17 (Fr), ab 18.00 Uhr      Kneipe "Hoch die Hände – Wochenende"
NEU!
Am zweiten Freitag im Monat möchten wir mit dir gemeinsam das Wochenende einläuten.

Du kannst hier gemeinsam mit anderen Frauen Billard und Darts spielen.
Vielleicht hast du Lust auf Kickern oder dich mit einem Getränk gemütlich ins Wochenende fallen zu lassen…

Wir freuen uns auf dich, wenn du dazukommst.

Mittwoch, 8. November 2017

08.11.2017 Kulinarischer Abend "asiatische Wokpfanne"

08.11.17 (Mi), 19.30 Uhr      Kulinarischer Abend "asiatische Wokpfanne"

Einmal im Monat verwandeln wir das FraZe- Café in ein Restaurant. Die Tische sind festlich geschmückt, es ist angerichtet: jeden Monat ein anderes leckeres Gericht. Wir kochen vorwiegend mit biologischen und regionalen Produkten, vegetarische Variationen sind für uns selbstverständlich, und immer öfter steht auch ein veganes Gericht bei uns auf der Karte. Wenn Du Lust und Interesse daran hast in geselliger Atmosphäre lecker zu essen, dann bist Du herzlich eingeladen.

Heute: asiatische Wokpfanne

Freitag, 3. November 2017

03.11.2017 Lesbenstammtisch +/-40

03.11.17, (Fr), 20.00 Uhr:      Lesbenstammtisch +/-40
An jedem ersten Freitag im Monat treffen sich Frauen um die vierzig zum Plaudern, um sich kennenzulernen und sich bei Bier, Wein und Wasser auszutauschen. Wir freuen uns, wenn du dazukommst!

Donnerstag, 2. November 2017

02.11.2017 Late Breakfast &Culture

02.11.17, (Do), 12 Uhr      Late Breakfast &Culture


Jeden Donnerstag findet ab 12 Uhr ein Frühstück mit Kultur in den Räumlichkeiten des Frauenkulturzentrums statt. Willkommen sind alle geflüchtete Frauen, Mädchen und Jungen (bis 12 Jahren) sowie Bielefelderinnen, die an einem kulturellen Austausch interessiert sind. Wir frühstücken erst gemeinsam, danach gibt es wechselnde Kulturangebote, wir machen z.B. gemeinsam Musik, tanzen, nähen, malen oder lernen Bielefeld kennen, besuchen Museen, Ausstellungen etc.


Das Angebot ist kostenlos.

02.11.17: Thema: Ausstellungseröffnung der afghanisch-iranischen Frauengruppe aus Bielefeld. 

Weitere Termine im November: 02.11.17, 09.11.17, 16.11.17, 23.11.17, 30.11.17.


gefördert von: