Mittwoch, 30. Mai 2018

30.05.2018 Mitdenkerinnengruppe

30.05.18 (Mi), 19.00 Uhr      Mitdenkerinnengruppe
Wir treffen uns und planen gemeinsam z.B. Veranstaltungen, Aktionen, Demos und Projekte, um dadurch das FraZe durch aktive Mitarbeit zu unterstützen und mitzugestalten.
Wenn du interessiert an feministischer Arbeit bist und dich gerne aktiv einbringst, dann melde dich doch bei uns im Büro.
Unsere Treffen finden immer am 5. Mittwoch im Monat um 19 Uhr hier bei uns im Frauenkulturzentrum statt.

Samstag, 26. Mai 2018

26.05.2018 Wandern mit dem FraZe

26.05.18, (Sa), 10:30 Uhr      Wandern mit dem FraZe

Wir treffen uns einmal im Monat Samstag um 10:30 im FraZe und machen dann gemeinsam Bielefelds Wälder unsicher.


Heute: FraZe - Tierpark - Rundwanderweg A2 zur Klosterruine Jostberg - Botanischer Garten - Johannisfriedhof - FraZe (ca 12km)

neu: FraZe Wandergruppe

Freitag, 25. Mai 2018

25.05.2018 Stammtisch Frauen-Wohnprojekt

25.05.18 (Fr), 19.30 Uhr      Stammtisch Frauen-Wohnprojekt
NEU
Jeden vierten Freitag im Monat treffen sich Frauen, die interessiert am Aufbau und an der Idee Entwicklung für ein gemeinsames Wohnprojekt für Frauen auf dem Land sind. Wir freuen uns, wenn du dazukommst.

Mittwoch, 16. Mai 2018

16.05.2018 Generationentreff

16.05.18 (Mi), 19.30 Uhr      Generationentreff "Thema: Frauenbuchläden und Frauen- und Lesbenverlage"

An jedem 3. Mittwoch im Monat findet bei uns der Generationentreff statt.
Hier sind alle Lesben willkommen, die sich generationsübergreifend austauschen möchten.


Von Amazonen über Bambule bis Zaglossus – Frauenbuchläden und Frauen- und Lesbenverlage
Ein Abend mit Doris Hermanns, in Kooperation mit den Bücherfrauen Bielefeld/OWL

Seit über 40 Jahren gibt es Frauenbuchläden – so auch in Bielefeld bis 1996 – sowie Frauen- und Lesbenverlage. Wir werden an diesem Abend einen Blick auf die Geschichte werfen, darauf, wie sie entstanden sind und wie sie sich entwickelt haben. Von der sehr lebendigen Frauenbuchkultur der 1970er und 1980er Jahre bis heute, da sie weniger (sichtbar) geworden sind, und welche Folgen dies für die Frauen- und Lesbenbewegung hat.
www.buecherfrauen.de


gefördert durch:
            

Sonntag, 13. Mai 2018

13.05.2018 Spielenachmittag "Minigolf im Nordpark"

13.05.18, (So), 14.00 Uhr     Spielenachmittag "Minigolf im Nordpark"

Wir treffen uns um 14:00 Uhr im FraZe zur Entspannung durch Spiele.
Für weitere Details bitte Facebook und die Website beachten!
Im Sommer finden die Spiele möglichst im Freien statt.


Heute: Minigolf im Nordpark. Der Eintritt kostet 3 EUR:
Mehr Infos zur Minigolfanlage im Nordpark...

Weitere Spieleaktionen:

10.06.18: Stadtralley - Wir erkunden die Gegend rund ums FraZe (ca 5km)
01.07.18: Kubb Wikingerspiel im Nordpark (auch Holz-Kegel-Schach genannt)
05.08.18: Krocket im Nordpark
09.09.18: Boccia dem Wetter entsprechend im Nordpark oder im FraZe
14.10.18: Kneipenquiz im FraZe

neu: Spielenachmittag outdoor


Freitag, 11. Mai 2018

11.05.2018 Kneipe "Hoch die Hände – Wochenende"

11.05.18 (Fr), ab 18.00 Uhr      Kneipe "Hoch die Hände – Wochenende"

Am zweiten Freitag im Monat möchten wir mit dir gemeinsam das Wochenende einläuten.

Du kannst hier gemeinsam mit anderen Frauen Billard und Darts spielen.
Vielleicht hast du Lust auf Kickern oder dich mit einem Getränk gemütlich ins Wochenende fallen zu lassen…

Wir freuen uns auf dich, wenn du dazukommst.

Mittwoch, 9. Mai 2018

09.05.2018 Ausstellungseröffnung "QUEERDOLLS"

09.05.18, (Mi), 19.00 Uhr      Ausstellungseröffnung "QUEERDOLLS"

Eine Fotografin erfindet Barbie neu – und setzt ein wundervolles Zeichen
Rund 100 Barbies besitzt Jessica Kroll-Holtmann. Darunter keine einzige Prinzessin. Ihre Puppen tragen Trenchcoat und Sonnenbrille – und sind queer...
Mehr dazu in folgendem Artikel...

© Jessica Kroll-Holtmann
Die Ausstellung dazu ("Queerdolls") gibt es ab dem 09.05.2018 (ab 19.00 Uhr) im FraZe zu sehen.

Donnerstag, 3. Mai 2018

Late Breakfast & Culture

Late Breakfast &Culture

Jeden Donnerstag findet ab 12 Uhr ein Frühstück mit Kultur in den Räumlichkeiten des Frauenkulturzentrums statt. Willkommen sind alle geflüchtete Frauen, Mädchen und Jungen (bis 12 Jahren) sowie Bielefelderinnen, die an einem kulturellen Austausch interessiert sind. Wir frühstücken erst gemeinsam, danach gibt es wechselnde Kulturangebote, wir machen z.B. gemeinsam Musik, tanzen, nähen, malen oder lernen Bielefeld kennen, besuchen Museen, Ausstellungen etc.


Das Angebot ist kostenlos.

Termine im Mai:
03.05.18: Thema: Bielefit: "Kindergesundheit. Alles Gute für die Kleinsten"
10.05.18: entfällt wegen Christi Himmelfahrt (Feiertag)
17.05.18
24.05.18: Thema: Bielefit: "Hygiene.Tipps & Tricks für die Gesundheit"


gefördert von:

Dienstag, 1. Mai 2018

Neue Beratungsangebote

Frauenkulturzentrum Bielefeld e.V. (FraZe) erweitert die Angebote:

Das Frauenkulturzentrum Bielefeld bietet für den gesamten Raum OWL Kultur-, Freizeit-, Kontakt- und Bildungsmöglichkeiten für Lesben und Trans*Frauen in einem diskriminierungsarmem Umfeld sowie einen Schutzraum. Lesbische und Trans* Frauen kommen in miteinander Kontakt und nehmen niedrigschwellig Beratungsangebote wahr. Zu den Zielgruppen zählen junge und ältere Lesben und Frauen, Lesben mit Kindern oder einem Kinderwunsch, Trans*Frauen, Queer Refugees, Migrantinnen, Lesben mit somatischen und/oder psychischen oder kognitiven Einschränkungen und Seniorinnen.

Zu den schon bestehenden Angeboten, wie Generationentreff für Lesben/Frauen mit Themenschwerpunkt 'Lesben im höheren Alter', Frühstück für geflüchtete Frauen und Mädchen, Feministisches Café, Queere Ausstellungen und Info-Beratungen in den telefonischen und offenen Sprechzeiten bietet das Frauenzentrum ab sofort anonyme Beratung für:

- Frauen/Lesben ab 40 Jahren mit heterosexueller Vergangenheit, die sich im Coming-Out-Prozess befinden (genannt 'Late Bloomers')
- Trans*Frauen
- Lesben mit Kinderwunsch

sowie eine
'Late Blommers'- Coming-Out-Gruppe für Frauen/Lesben mit heterosexueller Vergangenheit. Hier treffen sich Gleichgesinnte mit denen sie sich austauschen können. Diese moderierte Gruppe ermöglicht einen Austausch zu Themen wie: Wie sag ich es meinem Mann/meinen Kindern, jahrelanges Doppelleben, wie reagiert der Freund_innenkreis, das berufliche Umfeld u.v.m.

Johanna Kurth (50 Jahre), Dipl. Sozialpädagogin mit jahrzehntelanger Berufserfahrung in der feministischen Frauen/Lesben- und Mädchenarbeit, ist Beraterin und Ansprechpartnerin für die neuen Angebote.

Jeden Mittwoch, 16-19 Uhr (telefonische und offene Sprechzeit) sowie vorherige Terminvereinbarung unter:
Tel. 0521 6 86 67 oder lesbenberatung@fraze.de