Hilfe

  Das Frauenkulturzentrum hilft!

Das FraZe bietet persönliche, telefonische und Mail-Beratung für Frauen und Transfrauen mit und ohne Migrationshintergrund an. Die Beratungen können derzeit in Englisch oder Deutsch stattfinden - in Zusammenarbeit mit anderen interkulturellen Stellen und Beratungseinrichtungen der Stadt sind weitere Sprache möglich.
Das Beratungs- und Unterstützungsangebot des FraZes ist niedrigschwellig und kann gern als erste Anlaufstelle genutzt werden, um ggf. im Anschluss weitere Empfehlungen für Beratungsangebote in Bielefeld und Region zu erhalten. Wir können gern zu allen Fragen und Themen angesprochen werden und kümmern uns dann gern auch um Weitervermittlung.

Die Sprechzeiten sind:

Öffnungszeiten Büro:
Dienstag:  14-17 UhrMittwoch:  16-19 Uhr     
Freitag:     10-13 Uhr 
sowie nach Vereinbarung



  Wie kann man dem Frauenkulturzentrum helfen?

Liebe Frauen, Ladies und Queerettes!

Ihr habt die rein theoretischen Feminismus Debatten satt?
Oder sucht neue Kontakte zu netten Frauen ausserhalb von Szeneparties?
Voilá, dann schreitet zur Tat:
Das Frauenkulturzentrum öffnet seine Türen, damit ihr dort in Zukunft diskutieren, feiern, Kontakte knüpfen, stricken, lesen, oder einfach nur quatschen könnt. Oder was ihr wollt!

Und wofür brauchen wir euch dann genau?

Ganz einfach: Wir brauchen jede helfende Hand, jede Idee und jede Frau, denn jede bereichert das Frauenkulturzentrum.

Was du konkret machen könntest:
  • Du kannst eine Gruppe zu beinahe jedem beliebigen Thema gründen
    (alles ist denkbar von Handarbeits-Gruppe über Doppelkopf-Uno-Skat Gruppe bis hin zu Literatur- oder Filmgruppen, politischen Diskussionsgruppen, Alleinerziehendentreff, Hartz iV-Empfängerinnen-Treff oder auch Bring-dein-Instrument-mit-und-lass-uns-spielen-Gruppe - was auch immer!)
  • Du könntest die helfende Hand bei anfallenden Aufgaben wie dem Thekendienst, im Büro oder auch in der Kulturgruppe oder beim Plakate-Aufhängen sein.
  • Du kannst deine eigenen Kurse für Frauen im Frauenkulturzentrum anbieten
  • Du kannst dem Frauenkulturzentrum helfen, indem Du Mitfrau wirst und somit an der Zukunft des Frauenkulturzentrums teilhast.

Wir wollen zusammen mit euch das Frauenkulturzentrum gestalten, gerne was verändern und dort eine gute Zeit haben!

Bei Interesse, Vorschlägen, Fragen, Anregungen, kommt zu Bürozeiten ins Frauenkulturzentrum oder Mittwochs zur Kneipe und sprecht uns an. Ihr könnt auch eine e-mail schreiben oder anrufen!
>>> Zur Kontaktseite



Im Fraze Mitfrau werden!
Das heisst:
  • Dir wird das monatliche Programm auf Wunsch zugeschickt.
  • Du zahlst bei den Veranstaltungen weniger Eintritt.
  • Du unterstützt das Fraze finanziell, um Fixkosten, wie Miete etc. zu decken.
  • Ab 5€ monatlich bist Du dabei!
Einfach das folgende Antragsformular ausdrucken, ausfüllen und per Post ans Fraze (s.o.) schicken.